Dr. med. Florian Seger
TERMINE NACH VEREINBARUNG
Tel: 041 610 7728
Fax 041 610 7768
info@florianseger.com
Buochserstrasse 4
Dorfpark
CH-6370 Stans
Lageplan

Psychotherapie
 
 

Das Behandlungsangebot umfasst unter anderem:
 
Einzel-, Paar- und Familientherapie. 
Psychotherapie zur Bewältigung von akuten oder anhaltenden Krisensituationen,
Behandlung spezieller psychischer Probleme und Störungen u.v.m.


Psychotherapie ist ein Sammelbegriff für die Behandlungsmethoden, die mit psychologischen Mitteln zur Besserung des psychischen Befindens und psychischer Störungen angewandt werden.

Hier in der Praxis arbeitet Dr. Florian Seger mit den Konzepten der systemisch-konstruktivistischen Therapie.
 
Das psychotherapeutische Verfahren, das Frau lic. phil. Kathrin Meier anwendet können Sie ihrer Darstellung entnehmen (s. Menüspalte links). Die beiden Methoden weisen in einigen Punkten Ähnlichkeiten auf und sind daher gut miteinander einsetzbar.

Systemische Therapie ist ein eigenständiges psychotherapeutisches Verfahren mit einer Vielzahl von Methoden und Anwendungsbereichen. Ursprünglich aus der Familientherapie entwickelt, wird sie heute in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen angewandt. Sie betrachtet den einzelnen Menschen im Beziehungsgefüge seines Umfeldes. Konstruktivistisch bedeutet die Annahme, dass jeder Mensch sich "sein Bild" von der Welt macht und sich entsprechend darin sieht und verhält.

Ein Ansatzpunkt in der Therapie kann daher zum Beispiel sein, die als "problematisch" angesehenen Verhaltens- oder Erlebensweisen bezüglich ihrer verschiedenen "negativen" und vor allem auch "positiven" Auswirkungen zu betrachten. Dadurch können sich neue Sichtweisen und damit auch neue Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten ergeben. Dabei soll auch sichtbar werden, wo die betroffenen Personen selbst mit ihren Fähigkeiten gewünschte Veränderungen bewirken können. Andererseits kann auch erkennbar werden, dass es nützlicher sein kann bestimmte Umstände nicht zu verändern. Die Therapeutin / der Therapeut unterstützt die Patientinnen / Patienten dabei eigene, für sie passende und machbare Lösungen zu finden.

Neben sprachlicher Bearbeitung der Anliegen kommen auch andere Methoden zum Einsatz, die nützlich sein können, das Anliegen mit anderen Betrachtungsweisen oder Empfindungsqualitäten wahrzunehmen und evtl. damit andere Varianten zu entdecken (z.B. Aufstellungsarbeit bei mehreren Personen - bei Einzelpersonen mit Figuren -,  Zeitlinie, Betrachtung der Familiengeschichte und -struktur mit Genogramm  - u.a.).
 
Systemisches Denken und systemische Arbeit werden ausser bei Therapien auch in anderen Bereichen wie Beratung, Supervision, Fort- und Weiterbildung sowie Organisationsentwicklung eingesetzt.

 

- Helm Stierlin Institut, Heidelberg (HSI)
- Internationale Gesellschaft für systemische Therapie (IGST)



Psychiatrische/psychotherapeutische Behandlung:

Mit Psychotherapie werden die Patienten bzw. Patientinnen durch Aktivierung ihrer eigenen psychischen Fähigkeiten bei der Findung von Lösungen unterstützt.
In einigen Situationen können Medikamente nützlich sein, um eine gewünschte Veränderung des Zustandes zu erreichen. Auch kann es nützlich sein Psychotherapie und Medikamente gleichzeitig ein zu setzen

Wenn eine körperliche Erkrankung zu Grunde liegt, muss diese entsprechend behandelt werden.


nach oben

Louis Vuitton Outlet Louis Vuitton Outlet Christian Louboutin Outlet